Ein Konfigurator bietet sich immer dann an wenn man sich einen Laptop oder ein notebookNotebook konfigurator selbst zusammenstellen möchte. Dies kann immer dann notwendig sein wenn ein individueller Anspruch erforderlich wird. Sich seinen Laptop selbst zusammenstellen kann eine sehr gute Idee sein wenn es um individuelle Hardware geht. Ist der Anspruch hoch kann hochwertige oder anspruchsvolle Hardware eingebaut werden je nachdem was der Konfigurator anbietet.

Sich ein Laptop zusammenzustellen ist in der Regel sehr einfach. Dazu sollte der Anwender wissen was er genau braucht. Ist der Einsatzbereich z.b. Das Spielen am Computer oder am Laptop so macht es Sinn sich eine besondere Grafikkarte einzubauen. Ein Laptop Konfigurator ist einfach zu bedienen. Um sich sein Notebook zusammenzustellen braucht man nur seine Komponenten auszusuchen. Dazu zählt zB. das Gehäuse. Hat man das Gehäuse ausgewählt wählt man Grafikkarte Arbeitsspeicher, Chip und eventuell ein Laufwerk wenn der Laptop Konfigurator es zulässt.

In der Regel besitzt ein Notebook in heutigen Zeiten leider nicht mehr den nötigen Platz um ein Laufwerk einzubauen. Sollte dies im Konfigurator der Fall sein kann ein externes Laufwerk gewählt werden was jedoch nicht die Regel ist. Externe Laufwerke können zusätzlich auch ohne Konfigurator gekauft werden und installiert werden. Es lohnt sich ein Notebook zusammenzustellen wer Wert auf individuelle Hardware legt. Im Internet gibt es eine Vielzahl von verschiedensten Konfiguratoren.

Es empfiehlt sich für den Kunden einige davon zu probieren um festzustellen ob der Konfigurator die nötige Hardwareauswahl mitsichbringt. Es lohnt sich also zu vergleichen und zu testen. Ein notebook selbst zusammenstellen ist eine hervorragende Idee für alle die mehr Power brauchen und alle die besondere Anforderungen an ihren Laptop stellen. Auch im Preis kann sich dies durchaus bemerkbar machen. Mehr Hardware hat nicht immer zu bedeuten dass auch hier ein höherer Preis genommen werden muss. Es kann zu Preisunterschieden kommen jedoch hat dies nicht zu bedeuten dass der Kunde dadurch einen Nachteil hat.