Egal, ob Sie nach Haltbarkeit oder Dekoration suchen, es gibt viele Arten von Epoxidböden, die Ihren Anforderungen an gewerbliche Bodenbeläge entsprechen. Vom Feuchtigkeitsmanagement bis hin zu ästhetischen Lösungen sind Epoxidböden eine erschwingliche und pflegeleichte Lösung.

Arten von Epoxid-Bodenbeschichtungen

Es gibt verschiedene Arten von Epoxid Bodenbeschichtungen, und jeder dient einem anderen Zweck. Epoxidböden haben viele Vorteile und eignen sich daher perfekt für viele gewerbliche Branchen – Fertigung, Industrie, Lebensmittelverarbeitung, Gesundheitswesen und mehr.

Epoxidbeschichtungsmassen und -farben

Eine der beliebtesten Verwendungen von Epoxid-Bodenbeschichtungen ist die Verwendung von Epoxidverbindungen als Beschichtungen oder Anstriche. Epoxidbeschichtungen sind beliebt, weil sie eine schnell trocknende, widerstandsfähige und schützende Beschichtung für Metalle und andere Materialien bieten. Im Gegensatz zu herkömmlichen wärmehärtenden Pulverbeschichtungen lassen sich Epoxidbeschichtungen schnell und einfach auftragen, was sie ideal für eine Reihe von Anwendungen macht. Einige der wichtigsten Anwendungen für Epoxidbeschichtungen sind:

Beschichtungsanwendungen für weiße Ware: Eine Epoxidbeschichtung wird häufig als Pulverbeschichtung für Waschmaschinen, Trockner und andere „weiße Ware“ verwendet, da sie langlebig und einfach aufzutragen ist.

Automobil- und Marineanwendungen: Eine Epoxidbeschichtung wirkt als Grundierung, um Korrosion zu verhindern und die Haftung von Lacken auf Autos und Booten sicherzustellen.

Korrosionsbeständige Stahlbeschichtungen: Schmelzgebundene Epoxid-Pulverbeschichtungen werden für den Korrosionsschutz in Stahlrohren und -fittings verwendet, die in der Öl- und Gasindustrie, Wassertransportleitungen und Betonbewehrungsstäben verwendet werden.

Beschichtung von Metalldosen und -behältern: Metalldosen und -behälter werden oft mit einer Epoxidbeschichtung behandelt, um ein Rosten zu verhindern, insbesondere wenn sie zum Verpacken von säurehaltigen Lebensmitteln wie Tomaten verwendet werden.

Bodenanwendungen: Epoxidbeschichtungen können als Epoxid-Bodenfarbe in industriellen oder kommerziellen Anwendungen verwendet werden.

So tragen Sie die Epoxidbeschichtung auf

Reinigen Sie den Boden, indem Sie Staub, Öl und Fett entfernen, da diese die Haftung verringern. Zementschlämme müssen unbedingt mechanisch entfernt werden (üblich bei neuen Betonböden/Estrichen). Bitte sprechen Sie mit einem unserer erfahrenen technischen Berater, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Basis- und Härterkomponenten öffnen.

Mischen Sie die beiden gründlich miteinander.

Mit kurzfloriger Rolle auf den Boden auftragen.

Werkzeuge mit Wasser reinigen.

Normalerweise werden zwei Schichten empfohlen, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Zwischen den Schichten mindestens 12 Stunden trocknen lassen, jedoch nicht länger als 48 Stunden.