Statt allzu häufig neue Schuhe zu kaufen, können Sie einfach Ihre Lederschuhe färben. Oft sind die Schuhe noch sehr schön, aber die Farbe gefällt nicht mehr oder passt nicht zum modischen Outfit. Behalten Sie Ihren Lieblingsschuh und verleihen Sie ihm mit einer schicken Lederfarbe eine neue, tolle Optik. Die modernen Lederfarben lassen sich einfach auftragen, sind dauerhaft, nässebeständig und gleichen auch kleine Kratzer und Verfärbungen tadellos aus. Sie können mit den Qualitätslederfarben sogar dunkles Leder weiss färben.

 

Hochwertige Lederfarben für jedes Leder

 

Jedes Leder lässt sich mit der passenden Lederfarbe gleichmäßig umfärben oder farblich auffrischen. In einer großen Farbauswahl finden Sie spezielle Lederfarben für Glattleder und für Rauleder. Rauleder ist sehr elegant, aber leider auch empfindlicher als das robuste Glattleder. Wildleder ist fleckempfindlich, die ursprünglich schöne Farbe kann leicht verblassen. Für diese empfindlichen Ledersorten wurden Farben in besonderer Zusammensetzung entwickelt. Damit gelingt es Ihnen, Ihre schicken Schuhe aus Rauleder völlig gleichmäßig neu einzufärben oder die alte Farbe neu aufzufrischen. Kaufen Sie für jedes Leder unbedingt die geeigneten speziellen Lederfarben.

 

Große Farbpalette, viele Nuancen

 

Faktisch können Sie auf Lederschuhe jeder Farbe eine völlig andere Farbe auftragen. Die hochwertigen Farben decken perfekt. Beispielsweise können rote Schuhe in Blau, Gelb, Vanille, Braun oder Schwarz neu gefärbt werden. Dunkelbraune oder schwarze Schuhe können Sie mit einer hellen Farbe behandeln oder braunes Leder weiss färben. Sie möchten keine andere Farbe? Das Leder soll nur wieder so fleckenlos und leuchtend aussehen wie beim Kauf? Kein Problem. Die große Farbpalette hält Lederfarben der verschiedensten Nuancen bereit. Mit dem Auftrag der passenden Farbe sehen Ihre alten Lederschuhe wieder wie neu aus.

 

Einfache Anwendung aller Lederfarben

 

Die Lederfarben aus der Flasche eignen sich besonders gut zum Lederschuhe färben. Beim Schuh muss die Lederfarbe auf eine verhältnismäßig kleine Fläche aufgetragen werden. Schnallen, Schleifen, Ösen für die Schnürsenkel sind auszusparen. Bei Sandalen müssen alle schmalen Riemchen perfekt gefärbt werden. Dafür ist die Farbe aus der kleinen Flasche perfekt. Reinigen Sie das Leder gründlich und tragen Sie einfach mehrmals dünn die neue Farbe auf die Schuhe auf. Nach der Trocknungszeit erstrahlen Ihre Lederschuhe in der gewünschten Traumfarbe. Probieren Sie es gleich aus.