Skip to content

Genießen Sie Estriche

Eine Besetzung ist jetzt eine zunehmend gewählte Lösung für die Oberfläche in Ihrem Lager oder Industrie. Aber warum ist das so? Wir haben uns die Zeit genommen, die Hauptgründe zu suchen, weshalb immer mehr Menschen entscheiden, einen Gussböden zu machen.

Die wichtigsten Vorteile

Die Hauptvorteile eines gegossenen Bodens liegen tatsächlich in der Art der Anwendung. Durch die Verwendung einer Vielzahl von Lagern entsteht eine starke Substanz, die zu einem völlig nahtlosen Boden führt. Durch die Festigkeit des Bodens dauert eine lange Zeit und sie belasteten alle Formen der Besteuerung. Wenn Sie einen Boden für die langfristige benötigen, dann können Sie auch für eine bekannte Epoxy-Boden entscheiden, obwohl sie vor allem für industrielle Umgebungen geeignet sind. Diese Variante ist nur etwas stärker als ein normaler Estrich, den man mit hohen Fahrzeugen problemlos fahren kann.

Wenig Arbeit auf lange Sicht

Mit einer Betonbohle haben Sie zusätzlich den Vorteil, dass Sie auf lange Sicht viel Zeit und Geld sparen können. Dh, Sie machen eine echte Investition auf lange Sicht für Ihr Zuhause. Mit ein bisschen wie die neue Etage warten auf Ihr ganzes Leben und Sie gehen nie zu schauen. Ein selbstnivellierender Boden wird für Jahrzehnte dauern, vergleichen Sie das mit dem traditionellen Holzfußboden oder Laminat zum Beispiel.

Lung, fühlen und Schaden

Bodenbelag Laminat oder Holz sind sehr laut. Sie gehören hierher und alles. Diese Funktion kann sehr störend sein. Gegossene Böden gibt es fast keine Probleme, sie sind viel ruhiger, weil sie den Ton besser stummschalten.

“Gussböden fühlen sich kälter als Böden mit Laminat oder Holz” ist oft das Gesamtbild, was uns schlägt. Dies ist jedoch nicht wahr und das Gegenteil ist sogar wahr. Gietvloeren fühlen sich wohler und angenehmer. Sie können unbeschwert barfuß laufen, ohne kalte Füße.

Auf jeder Etage ist leider manchmal etwas. Es schob auch regelmäßig Möbel. Ob Ihre Katze oder Hund scharfe Nägel und Kratzer auf dem Boden haben. Alle Ursachen für mögliche Schäden an Ihrem Boden. Dieser Schaden kann Ihr Laminat oder Holzboden hässlich verzerren. Gegossene Böden sind weitaus widerstandsfähiger gegen die oben erwähnten Schäden. Ein Estrich, den Sie wirklich haben, um Ihr Bestes zu tun, um einen Kratzer zu erhalten.

Im Gegensatz zu Holz oder Laminat Estriche leicht über Schichten. Wenn Sie bereit sind für eine andere oder neue Etage in Ihrem Büro, Geschäft oder zu Hause, ist es einfach, dies zu arrangieren, wenn es einen gegossenen Boden. Es kann einfach eine neue Deckschicht über der Beschichtung platziert werden, im Folgenden werden Sie einen brandneuen Boden haben!

In einem Laminatboden oder Holz ist dies nicht möglich, und dieser Boden wird es brauchen, werden zunächst vollständig entfernt werden. Anschließend muss die gesamte Unterlage wieder behandelt werden und so weiter. Kurz gesagt: eine Menge Ärger und ein großer Nachteil von Laminatfußböden.

Vorteile von Gussböden – Wartung

Gussböden sind leichter zu pflegen als Laminat- oder Holzböden. In einem Estrich sind keine Fußleisten, kann dies keine Feuchtigkeit oder Schmutz bekommen zwischen oben (nahtlos). Darüber hinaus wird die Feuchtigkeit in dem Boden nicht kommen, oder Schmutz nicht zu einem Estrich anhaften. Der Boden ist sehr leicht zu reinigen und sauber zu halten.

17/01/2017 / admin